Plakat

Sommerspielplatz

Wir möchten vor allem Familien aus dem Brunnenviertel dazu einladen, die kommenden vier Sonntagnachmittage bei uns im Olof-Palme-Zentrum, im Garten, mit uns zu verbringen. Da im Februar und März einige der Winterspielplätze wegen Corona ausfallen mussten, gibt es nun die Möglichkeit, diese nachzuholen.
Es würde uns also sehr freuen, wenn es heitere und bewegungsreiche Nachmittage werden.

Partizipationsprojekt: Tiny House bauen

In diesen Sommerferien haben die Kinder und Jugendlichen des Brunnenviertels die Möglichkeit, sich am Entwerfen und Bauen eines Tiny Houses, also eines kleinen Hauses, zu beteiligen. Es wird nach dem Fertigwerden einen Platz im Garte des Olof-Palme-Zentrums finden, wo es dann als Rückzugsort für die Heranwachsenden dienen soll. Zum Glück haben wir auch professionelle Hilfe von Menschen, die sich mit dem Bauen gut auskennen. Sie haben auch genügend Akkuschrauber, Gehörschützer und viel Werkzeug und Material mitgebracht.
Wer mag, kann sich sehr gerne noch bis zum 13. Juli am Handwerkern beteiligen. Es wird den ganzen Tag über gebohrt, gehämmert, geschraubt, getackert, gesägt, genagelt und geschliffen. Danach fehlt dann noch nur noch das Richtfest.

Weiterlesen

Kiezspaziergang 11. Juni 2020

Liebe KollegInnen, liebe NachbarInnen, liebe Interessierte,

Bezirksstadtrat Gothe holt seinen Kiezspaziergang nach:

am Donnerstag, 11.6. von 15-17 Uhr rund um den Nordbahnhof.

Wir treffen uns am Ausgang des U-Bahnhofes Schwartzkopfstraße. Dort starten wir vor einer Flüchtlingsunterkunft, die in einem Hostel in der Chausseestraße untergebracht ist. BENN Mitte lässt einen Bewohner zu Wort kommen.
Anschließend besuchen wir die Mietergenossenschaft in der Wöhlertstraße und erhalten von drei Anwohnerinnen sachdienliche Informationen dazu.
Der Spaziergang führt uns dann weiter durch den Park am Nordbahnhof. Stadtrat Gothe gibt uns Einblicke in den Stand der Dinge zum Parkgelände und zur Zukunft der Liesenbrücke.
Am Gartenplatz mit der St.-Sebastian-Kirche gewährt uns das Geschichtscafé anno erzählt einen Einblick in die vormals düstere Vergangenheit dieses Ortes. Dazu hören wir einen Audiobeitrag zum Hochgericht.
Wir spazieren weiter zu Feldstraße und werfen einen Blick in den neuen Veranstaltungsort die „Alte Waschküche“. Nesrin Demir vom Quartiersrat, die Leiterin der Waschküche und Pfarrer Jeutner berichten uns über den Fortschritt des neuen Begegnungsortes.
Schließlich beenden wir unseren Rundgang im Familienzentrum Wattstraße bei strömendem Regen, was Selda Karacay und ihre Mitstreiterinnen nicht aus der Ruhe bringt.

Weiterlesen

Trickfilmworkshop :: Folge 1

Da wir im Moment leider keinen Trickfilmworkshop im OPZ durchführen können, machen wir das digital. Heute gibt es erst einmal eine kleine Einführung in die Trickfilmerei. Ulrike erklärt euch, wie Daumenkinos funktionieren; so bekommt ihr schon eine recht gute Vorstellung, wie aufwändig so ein Trickfilm zu machen. Im nächsten Video geht es dann richtig los.

Ausstellung

Bilderausstellung „Farben und Formen“

Ausstellung von Regina Bretschneider:
„In all meinen Bildern spiegelt sich für mich ein Stück meiner Seele. ich male nicht auf Bestellung, sondern nur nach der momentanen Stimmung. Das kann z.B. der Frühling ausmachen, Berg- und Wasserlandschaften, meine Katzen, Gespräche mit Freunden, Nachrichten, oder einfach Farben und Formen.“

Weiterlesen