Feierabend-Zeichnen

Liebe Feierabendzeichner*innen,

Themen in diesem Spät-Sommer können sein:

-Von micro zu macro: kleine Naturformen in grooooß zeichnen

-Strukturen und Texturen draußen entdecken, sammeln und zeichnen

-Zeichengeräte aus Naturmaterialien basteln und damit herumexperimentieren

-Urbanes Skizzieren, neudeutsch: urbansketching…und wie ging das nochmal mit Bildraum und Perspektive?

-und was ihr sonst noch gerne machen wollt – bringt auch gern den Aquarellkasten, oder was auch immer, mit.

https://www.youtube.com/c/SketchBookSkool

Katrin Hoffert

Kursleiterin

Beim Outdoor-Zeichnen kann man mal prima den Kopf frei kriegen und eins mit der Welt werden.

Wir treffen uns im OPZ, schnappen Zeichenbretter, Stifte und Papier und rücken aus in die nähere Umgebung.
Dort können wir im Prinzip alles zeichnen, was wir wollen: Stadtlandschaft, Natur, Perspektiv-Studien, oder auch freie, experimentelle Sachen – ich unterstütze euch dabei!


Filme aus dem Zeichenkurs

Wir machen Collagen

Umgang mit Formen, Farben und räumlichen Zeichen

Print Friendly, PDF & Email